Stille

Gemeinsam im Einen zusammen sein.

Sich von äussern Einflüssen lösen – still werden – ohne zu wollen nach innen lauschen – sich dem Augenblick hingeben – leer werden – dem unbegrenzten Inneren öffnen – Einssein.

Das Wesentliche kommt, wenn sich das Unwesentliche zurücknimmt.

„Stille ist das, was du natürlich bist, frei von Kontrolle und mentaler Aktivität. Stille ist eine Erfahrung ohne den Erfahrenden und lässt sich nie erreichen oder ermeditieren. Wenn das Ich geht ist Stille da.“ (Mario Mantese, Die sanfte kosmische Kraft)

„Die Stille im Herzen ist die geheime Kraft, die Ewigkeit ausserhalb der Zeit.“ (Mario Mantese, Die Kunst des Nichts-Seins)

„Stille ist dein eigentliches Wesen. Wenn du den Kontakt zur inneren Stille verlierst, verlierst du den Konakt zu dir selbst. Du verlierst dich in der Welt.“ (Eckhart Tolle, Autor von ‚Jetzt! Die Kraft der Gegenwart‘ und ‚Stille spricht‘)

Daten:2020
06. Januar
20. Januar
03. Februar
17. Februar
16. März
30. März
20. April
04. Mai
18. Mai
08. Juni
22. Juni
06. Juli
Zeit:
jeweils montags von 20.00 – 21.30 Uhr
Kosten:CHF 20.- pro Abend
Anmeldung:Tel: 076 336 17 59 oder hier per Kontaktformular