Stille

Gemeinsam im Einen zusammen sein.

Sich von äusseren Einflüssen lösen – still werden – ohne zu wollen nach innen lauschen – sich dem Augenblick hingeben – leer werden – dem unbegrenzten Inneren öffnen – Einssein.

„Stille ist das, was du natürlich bist, frei von Kontrolle und mentaler Aktivität. Stille ist eine Erfahrung ohne den Erfahrenden und lässt sich nie erreichen oder ermeditieren. Wenn das Ich geht ist Stille da.“ (Mario Mantese, Die sanfte kosmische Kraft)

„Stille ist dein eigentliches Wesen. Wenn du den Kontakt zur inneren Stille verlierst, verlierst du den Kontakt zu dir selbst. Du verlierst dich in der Welt.“ (Eckhart Tolle, Stille spricht)

„Wir haben vergessen, was Steine, Pflanzen und Tiere noch immer wissen. Wir haben vergessen, dass wir einfach sein können – still sein, da sein, wo das Leben ist: hier und jetzt.“ (Eckhart Tolle, Stille spricht)

Daten:2020
08. Juni
22. Juni
06. Juli

Unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Verhaltensregeln.
Zeit:
jeweils montags von 20.00 – 21.30 Uhr
(am 8. Juni nur bis 21.00 Uhr)
Kosten:CHF 20.- pro Abend
Anmeldung:Tel: 076 336 17 59 oder hier per Kontaktformular